Suche

Suche

Dres. Ganter und Kruse
Praxis für Gynäkologie
und Geburtshilfe
Marktstätte 7
78462 Konstanz

Öffnungszeiten der Praxis:

Montag:        7.30 - 18.30 Uhr

Dienstag:      7.30 - 18.30 Uhr

Mittwoch:     7.30  - 18.30 Uhr

Donnerstag: 7.30  - 18.30 Uhr

Freitag:         7.30  - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel.: 0 75 31-2 12 23

dr.kruse@gynaekologie-konstanz.de

dr.ganter@gynaekologie-konstanz.de

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Termine über Email vergeben oder medizinische Beratungen auf diesem Wege durchführen.
 

.

Akupunktur durch Dr. med. Ganter

Akupunktur

ist eine der wichtigsten Behandlungsmethoden der chinesischen Medizin. Durch Einführung der Nadel an bestimmten Punkten des Körpers wird versucht, die Ursachen einer Krankheit zu bekämpfen und die Harmonie des Geistes und des Körpers wiederherzustellen. Die Akupunkturpunkte liegen entlang bestimmter Körperkanäle, Meridiane genannt. Es gibt insgesamt 14 solcher Meridiane, die das Äußere mit dem Innenleben des menschlichen Körpers verbinden. Sie bilden ein Kanalnetz, das Qi und Blut im Körper befördert. In diesem Kanalnetz gibt es 361 Akupunkturpunkte. Welche Krankheiten können damit behandelt werden?
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Heilwirkung der Akupunktur bei über 60 Krankheiten bescheinigt. Die rasche Verbreitung des Verfahrens  als eine Heilmethode in Europa ist ein Beweis dafür, dass sie von den Patienten angenommen worden ist.
Im Einzelnen ist die Akupunktur äußerst wirkungsvoll unter anderem bei:

  • Menstruationsstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Ausflussproblemen
  • Blasenleiden
  • klimakterischen Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Unterstützung zur Rauchentwöhnung


Können Nebenwirkungen und Folgeerscheinungen auftreten?


Bei sachgemäßer Durchführung der Behandlung treten keine Nebenwirkungen auf. Es kann passieren, dass aufgrund eines etwas zu starken Reizes auf die Nadelstelle blaue Flecken entstehen, die sich aber zurückbilden. Um die ungewollte Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden, werden in unserer Akupunkturpraxis nur Einwegnadeln verwendet.
Wer übernimmt die Kosten der Behandlung?
In aller Regel werden die Behandlungskosten von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Private Krankenkassen übernehmen meistens die Akupunktur-Kosten ohne Probleme, v.a. bei Schmerztherapien.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!